Im gesamten Innenbereich des Landhauses gilt Rauchverbot.
Unterkunftsbeginn ist um 12 Uhr, Räumung des Objekts bis um 10 Uhr des Abreisetages.
Bettwäsche, Handtücher und Hygienebedarf stellen die Gäste selbst sicher. Gegebenenfalls kann die Bettwäsche gegen eine Gebühr von 10 EUR pro Bett ausgeliehen werden.
Haustiere nur nach Absprache erlaubt.
Im Unterkunftspreis nicht inbegriffen ist der Stromverbrauch. Zu zahlen sind 0,2 EUR pro 1 kWh verbrauchter Energie. In der Regel werden (bei Holz-Zusatzheizung) für einen einwöchigen Aufenthalt 10,- EUR (im Sommer) bzw. 50 EUR (im Winter) fällig.
Im Unterkunftspreis inbegriffen ist der Holzverbrauch für die Beheizung des Objekts.
Im Unterkunftspreis inbegriffen ist der Wasserverbrauch.
Im Unterkunftspreis inbegriffen ist Benutzung der Infrasauna.
Im Unterkunftspreis inbegriffen sind das Parken eines Pkw und die Touristengebühr.
Bei Nutzung der Alarmanlage werden im Falle, dass die Sicherheitsagentur wegen eines
Ein gebuchter Aufenthalt wird für den Interessenten erst nach Überweisung eines
Die Zahlung für die Unterkunft, d.h. die Restzahlung zum bereits überwiesenen Vorschuss, hat im Voraus zu erfolgen (bei einer Überweisung auf das Bankkonto mindestens 2 Tage vor Aufenthaltsbeginn oder in bar am Anreisetag).
Zu Beginn des Aufenthalts wird zudem eine Kaution in Höhe von 200,- EUR (im Sommer) bzw. 300,- EUR (im Winter, d.h. vom 1. November bis 30. April) als Vorschuss auf die Bezahlung des Stromverbrauchs hinterlegt. Die Kaution kann gegebenenfalls auch als Entschädigung für etwaige Beschädigungen an Objekt oder Ausstattung verwendet werden.
Im Falle einer Stornierung der Buchung wird der Vorschuss nicht zurückerstattet.
Durch die Bezahlung eines Mietvorschusses bringt der Mieter seine Zustimmung zu den in dieser Hausordnung angeführten Bedingungen, einschließlich ihrer Einhaltung, zum Ausdruck
Vollständige Unterkunftsbedingungen – siehe Hausordnung